Technologieprojekte

Technologieprojekte erfordern Neugier, Detailversessenheit und Erfahrung. Nur wer die technischen und wirtschaftlichen Zusammenhänge versteht, kann die passenden vertraglichen Regelungen dazu treffen. Dieser Herausforderung stellen wir uns immer wieder neu. Unsere Erfahrungen mit Technologieprojekten sind dabei vielfältig: Satellitendienstleistungen, Cloud Computing, Sicherheitsanlagen für Flughäfen, Internetplattformen, Leitsysteme für Schienenverkehr, Mobilfunknetze oder Telematiksysteme für Lkw-Flotten sind nur einige Beispiele für Beratungsprojekte, in denen wir Unternehmen geholfen haben, ihre Ziele zu erreichen.

Immer im Wandel

Das herausragende Merkmal von Technologie-Projekten ist der ständige Wandel der technischen und damit wirtschaftlichen und rechtlichen Umstände. Ständiger Wandel bedeutet für die rechtliche Gestaltung, dass es gerade keine gefestigten Wege, noch keine Rechtsprechung und häufig auch keine speziellen Gesetze gibt, die sich auf die neue Technologie, den neuen technischen Lösungsweg oder ein daran anknüpfendes Geschäftsmodell beziehen. In dieser Situation sind wir als Berater besonders gefordert, Ihnen die klare Orientierung in Bezug auf Ihre rechtlichen Fragen zu geben. Dabei beraten wir Sie nicht nach Schema F, sondern denken mit Ihnen die Dinge neu.

Voller Details

Ein anderes wichtiges Merkmal von Technologieprojekten ist zumeist die Fülle von technischen und wirtschaftlichen Details, die es zu berücksichtigen gibt. Dies stellt hohe Anforderungen an ein wirksames rechtliches Projektmanagement. Insbesondere im Rahmen größerer Vertragsprojekte kommt es darauf an, sicherzustellen, dass die unterschiedlichen Anforderungen, die geänderten Leistungsbeschreibungen, Kommentierungen und Verhandlungsergebnisse, die im Rahmen umfangreicher Vertragsverhandlungen erörtert werden sich auch im Vertrag richtig wieder finden. Auch gilt es angemessene Prioritäten in Bezug auf die Verhandlungsthemen zu setzen, um zum richtigen Zeitpunkt das Geschäft auch auf den Weg bringen zu können. Wir wissen worauf es ankommt und helfen Ihnen dabei, für die Vorbereitung und Durchführung von Vertragsverhandlungen die richtigen Informationen zusammen zu führen. Und wir behalten für Sie den Überblick.

Geistiges Eigentum

Bereitstellung und Austausch von Technologien erfordern in der Regel auch, dass die beteiligten Parteien sich über Regelungen zur Nutzung von Geistigem Eigentum, Know-How und Informationen oder Daten einigen. Die Rechteregelungen bestimmen häufig über die Risikoverteilung und legen den Handlungsspielraum für die Kommerzialisierung einer Technologie fest. Bei der Verhandlung entsprechender Regelungen kommt es auf das Verständnis der technischen und wirtschaftlichen Interessen der Parteien und die rechtliche Präzision bei der Abgrenzung dieser Interessen im Vertrag an. Wir verfügen über langjährige Erfahrungen, vor allem in Bezug auf die Gestaltung und Verhandlung von Nutzungs- und Lizenzbedingungen.

Das Besondere an Technologie-Projekten

Wer eine neue technische Lösung für eine unternehmerische Aufgabe erfolgreich nutzen möchte, muss Chancen und Risiken verstehen und sein Verhalten gegenüber Lieferanten, Kunden oder Partnern daran ausrichten. Wie helfen Ihnen, für neue technische Entwicklungen, Produkte und Lösungen die richtige rechtliche Antwort zu finden. Wir gehen mit Ihnen neue Wege.